Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Dipl.-Kfm. techn. Matthias Brenning

Aufgabenprofil

Lehre

  • Betreuung der Veranstaltungen "Finanzbuchhaltung", "Finanzberichterstattung" und "Wirtschaften in gesellschaftlicher Verantwortung"
  • Betreuung von Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten sowie von Seminaren und Forschungsprojekten
  • Teilnahme am Doktorandenprogramm

 

Forschungsschwerpunkte

Experimentelle Controllingforschung / Psychological Management Accounting Research

  • Vignettenexperimente
  • Unternehmensplanspiele (Business Games & Simulations)
  • "Gamification"

 

Publikationen

  • Lingnau, V. / Brenning, M. (2018): "Big Data - Bad Decisions?" - Implikationen der digitalen Transformation für das Controlling. In: Lingnau, V. et al. (2018): Management der digitalen Transformation - Interdisziplinäre theoretische Perspektiven und praktische Ansätze, München 2018, S. 137-170.
  • Lingnau, V. / Brenning, M. / Krimbel, F. (2017): Komplexitätsreduktion in der Anfragebewertung von Instandhaltungsdienstleistern - Sequenzielle Baumdiagramme im Controlling der Lufthansa Technik AG. In: Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 29 (2017), H. 5, S. 67-75.
  • Lingnau, V. / Brenning, M. / Seewald, Y. B. (2016): Gamification in Management Accounting Research - Using Business Games & Simulations. Konferenzbeitrag, Australasian Simulation Congress, Melbourne, 26. - 29. September 2016.
  • Lingnau, V. / Brenning, M. (2015): Komplexität, Flexibilität und Unsicherheit - Konzeptionelle Herausforderungen für das Controlling durch Industrie 4.0. In: Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27 (2015), H. 8/9, S. 455-460.
  • Koffler, U. / Brenning, M.: Subjekt-Surrogation in der Management Accounting Forschung – mentale Repräsentation in Vignettenexperimenten. Vortrag, Vignette Experiments in Business Administration and Economics, HS Koblenz, 29. Juni 2015.