Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Wissenschaftliche Arbeiten

Studien- und Diplomarbeiten, Studienprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten

Studienprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Studien- und Diplomarbeiten sind in das Forschungsprogramm des Lehrstuhls integriert. Für die erfolgreiche Bearbeitung einer wissenschaftlichen Arbeit ist es unumgänglich, dass die Kandidaten über fundiertes Wissen aus dem entsprechenden Bereich verfügen, da nur dann überhaupt eine einer derartigen wissenschaftlichen Arbeit angemessene Anwendung und Weiterentwicklung des Wissens möglich ist. Grundsätzlich wird dieses Wissen durch die erfolgreiche Teilnahme an den Veranstaltungen des Lehrstuhls erworben. Dies gilt insbesondere für die Veranstaltungen im Haupt- bzw. Masterstudium, die die theoretische Basis für eine erfolgreiche Bearbeitung der Diplom- bzw. Masterarbeit legen. Darüber hinaus ist eine aus der Teilnahme an einem Bachelor- bzw. Grundlagenseminar stammende Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten nicht nur für Diplom- und Masterarbeiten äußerst sinnvoll. Die erfolgreiche Absolvierung eines Bachelor- bzw. Grundlagenseminar sollte daher bereits vor der Anfertigung von Studienprojekten, Studienarbeiten und Bachelorarbeiten erfolgen.

Bachelor- und Masterarbeiten bzw. Studien- und Diplomarbeiten, die einen praxisorientierten Inhalt haben und in Zusammenarbeit mit einem Kooperationsunternehmen entstehen, erfordern im Vorfeld der Betreuung die Einreichung eines zwei- bis dreiseitigen Exposés. Hierin sollen die wissenschaftliche Fragestellung sowie die methodische Herangehensweise erläutert und die Relevanz für den Forschungsansatz des Lehrstuhls herausgearbeitet werden. Darüber hinaus ist die Stellungnahme des Lehrstuhls zu Vertraulichkeitsvereinbarungen bei externen Arbeiten zu beachten. Die formalen Voraussetzungen für die Anmeldung einer solchen Arbeit und die entsprechende Bearbeitungsdauer müssen der für den jeweiligen Studiengang gültigen Prüfungsordnung entnommen werden. Im Regelfall ist ein Bearbeitungszeitraum von drei Monaten vorgesehen.

Voraussetzung für die Bearbeitung einer Bachelorarbeit an unserem Lehrstuhl ist grundsätzlich, neben der Anmeldung im KIS, eine Bewerbung. Das Bewerbungsformular entnehmen Sie bitte dem KIS und senden es ausgefüllt per E-Mail an eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Hinweise zur formalen Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten am LUC

Aktuell ausgeschriebene Themen für wissenschaftliche Arbeiten

Beendete wissenschaftliche Arbeiten