Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling

Neuer Forschungsbeitrag in der Reihe „Beiträge zur Controlling-Forschung“ erschienen

Wir freuen uns, Ihnen heute unseren neuen Forschungsbeitrag in der Reihe „Beiträge zur Controlling-Forschung“ vorstellen zu können.

Der Beitrag Lingnau, V. / Beham, F. / Fuchs, F.  (2020): Der Betrieb, das unbekannte Wesen – Eine Neukonzeption des Erfahrungsobjektes der Betriebswirtschaftslehre aus systemtheoretischer Perspektive befasst sich dabei detailliert mit dem für die Betriebswirtschaftslehre zentralen Begriff des Betriebs. Denn bis heute erscheinen die Antworten, auf die Frage, was denn nun eigentlich einen Betrieb von einem „Nicht-Betrieb“ unterscheidet, überaus diffus, wobei dann letzterer auch vom Selbstverständnis des Faches ausgehend nicht zum Gegenstandsbereich der Betriebswirtschaftslehre [BWL] zählen würde. Wird diese Frage überhaupt thematisiert, so wird typischerweise auf Abgrenzungen rekurriert, die aus der Mitte des letzten Jahrhunderts stammen und die dementsprechend die damaligen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse widerspiegeln. Dadurch werden z. B. große, längst als Erfahrungsobjekte der BWL etablierte, Bereiche als „Nicht-Betriebe“ nicht erfasst (z. B. öffentliche Verwaltungen), neuere Entwicklungen (z. B. Public-Private-Partnerships) ausgeblendet oder betriebswirtschaftlich vergleichbare Institutionen kategorial unterschieden, was erkenntnistheoretisch ebenfalls nicht überzeugen kann.

Die vorliegende Arbeit nimmt sich genau dieser Limitationen der klassischen Betriebsauffassungen an, wobei auf Forschungsansätze der „neueren Systemtheorie“ zurückgegriffen wird, welche als Fundament einer neuen sozio-technischen Konzeption des Betriebs dienen. Abgeschlossen werden die Ausführungen mit einigen Überlegungen zum Unternehmensbegriff, wobei das Unternehmen als wertschöpfungsfokussierter Betrieb konzipiert wird.

Interessierte Leserinnen und Leser finden die Publikation unter https://luc.wiwi.uni-kl.de/fileadmin/luc.wiwi.uni-kl.de/Forschung/Controlling-Forschung/29_Betriebsbeitrag.pdf

Zum Seitenanfang