Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling

Master- und Vertiefungsseminar SS 2012

Vertiefungsseminar Controlling SS 2012

Experimentelle Forschung

Inhalt:

Experimentelle Forschung ist in Teilbereichen der BWL (z. B. Entscheidungstheorie) bereits weit verbreitet und methodischer Bestandteil der Forschung. Im Rahmen des Seminares werden die Teilnehmer sich grundlegend mit den methodischen Prämissen der experimentellen Forschung beschäftigen, um daran anschließend Experimente mit Versuchspersonen und -gruppen zu verschiedenen Themengebieten durchzuführen (u.A. kognitive Beschränkungen, Entscheidungsverhalten, Motivation und Leistungsabgaben).

Termine

06.02.Initiationstreffen (Foliensatz) und verbindliche Vergabe der Themen
02.04.Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (10:00-11:30, 42-133)
23.04.Kurzvortrag „Methodische Grundlagen des Experimentierens“ (8:15-9:45, 42-133)
21.05.Kurzvortrag „Versuchsdesign“ (8:15-9:45, 42-133)
04.06.Fakultative Einführung in die statistische Auswertung mit SPSS (Datensatz) (8:15-9:45, 42-421b)
11.06.Datenerhebung
09.07.Abgabe schriftliche Arbeit (bis 12:00 Uhr am Lehrstuhl)
16.07.Präsentationen der Ergebnisse (8:15-9:45, 42-133)
20.07.Abgabe des Posters (bis 12 Uhr am Lehrstuhl)

 

Themenvergabe:

ThemaBearbeiter/inBetreuer/in
Gruppe 1: FramingJohannes Fischer, Katrin Ronneburg, Daria SzosteckiUlrich Koffler, Katharina Kokot
Gruppe 2: AnchoringJens Reckziegel, Mark Sterz, Ann-Kathrin Thurm

Ulrich Koffler, Katharina Kokot

Gruppe 3: RepresentativenessMatthias Brenning, Mathias Klingkowski, Simon Rupp

Ulrich Koffler, Katharina Koko

 

Voraussetzungen:

Für Diplom-WI: Vertiefungsblock Controlling oder Interne Unternehmensrechnung (bestandene Prüfung oder Teilnahme an der Prüfung im WS 2011/12)

Für Diplom-BWLtQ: Äquivalent zu den Voraussetzungen von Diplom-WI, zusätzlich sind gemäß DPO mindestens 6 LP im Wahlpflichtfach Controlling Voraussetzung bei der Anmeldung des Seminars beim Prüfungsamt.

Neben der Anmeldung im KIS ist die Anmeldung über das Formular des Lehrstuhls erforderlich. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es bis zum Ende der im KIS angegebenen Bewerbungsfrist per E-Mail an Herrn Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich Koffler oder geben Sie es am Lehrstuhl ab.

Insgesamt stehen 12 Seminarplätze zur Verfügung. Die Teilnehmer werden anhand des Bewerbungsformulars ausgesucht.

Zum Seitenanfang