Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling

Wissenschaftliche Arbeiten - Beendete Themen

zurück zur Übersicht

 

Beendete Bachelor-, Master-, Diplom- und Studienarbeiten (2012 - 2009)

AbgabeTitelBearbeiter/inBetreuer/inTyp
Dezember 2012Der homo oeconomicus - Eine kritische Analyse der Annahme der Eigennutzmaximierung anhand experimenteller ErkenntnisseDipl.-Wirtsch.-Ing. Patrick WillenbacherStP
Dezember 2012Der Analytische Hierarchieprozess aus der Perspektive des eigenkapitalgeberorientierten ControllingsansatzesDipl.-Soz.Wiss. Till Dehne-Niemann
November 2012Die gesellschaftliche Verantwortung von UnternehmenDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotBA
November 2012Ansätze zur Erhöhung der Controllingqualität durch alternative Budgetierungsprozesse bei T-Systems Schweiz AGDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
Oktober 2012Fachdidaktische Methodenkonzepte in der Finanzberichterstattung am Beispiel der FallstudieDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
Oktober 2012Management-Fehler im Kontext der Störungen und Fehler nach Schaub sowie Einflussmöglichkeiten des strategischen ControllingsDipl.-Psych. Johannes WadleDA
Oktober 2012Einführung eines Business- und Finanzplans im Unternehmen: Konzeption und Anwendung am Beispiel der Modelon GmbHDipl.-Wirtsch.-Ing. Patrick WillenbacherDA
November 2012Ökonomische Bewertung flexibler GebäudestruktureDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
September 2012Budgetierung und beschränkte Rationalität - Analyse bewertungsbedigter Biases in der PraxisDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
September 2012Flexibilitätsmessung - Betrachtung verschiedener Ansätze zur Messung der UnternehmensflexibilitätDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
September 2012Beyond Budgeting: Eine Sammlung „vernünftiger“ Heuristiken zur Vereinfachung der Budgetierung?Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA 
August 2012Die ökologische Rationalität von kognitiven Heuristiken und deren Bausteine - Eine Übersicht: Perspektiven für den ökonomischen BereichDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA
August 2012Ansätze zur Implementierung sozialpsychologischer Aspekte in die Manager-Controller-DyadeDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA
August 2012Lernen zu entscheiden im Kontext des eigenkapitalgeberorientierten ControllingansatzesDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA
August 2012Konzepterstellung eines Kennzahlensystems zur Unternehmenssteuerung bei der Festo AG & Co. KGDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerBA
Juli 2012Kritische Analyse ausgewählter Verfahren der WirtschaftlichkeitsuntersuchungDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotBA
Juli 2012Eine Analyse von Günter Ogger "Nieten in Nadelstreifen" anhand der Systematik "Störungen und Fehler beim Denken und Problemlösen" von Harald SchaubDipl.-Psych. Johannes WadleBA
Juli 2012Kritische Analyse des Einsatzes von Studierenden als Versuchsteilnehmer in der experimentellen Management Accounting ForschungDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
Juli 2012Kritische Analyse des Shareholder Value AnsatzesDipl.-Soz. Wiss. Till Dehne-NiemannBA
Juli 2012Anreizsysteme - Ein Überblick und eine Einordnung in das ControllingDipl.-Wirtsch.-Ing. Patrick WillenbacherBA
Juli 2012Kritische Analyse zur Implementierung dualer Prozessmodelle in die experimentelle Controllingforschung: das Heuristic Systematic Model und die Manager-Controller-DyadeDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
Juni 2012Analyse des Zusammenhangs zwischen Controlling und Nachhaltigkeit in der betriebswirtschaftlichen LiteraturDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
Juni 2012Qualitätscontrolling: Eine eigenkapitalgeberorientierte PerspektiveDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
Mai 2012Ansätze zur Implementierung eines Budgetierungssystems beim Kaiserslautern Racing Team e.V.Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStP
April 2012Vertriebscontrolling und Eigenkapitalgeberorientierung - Eine kritische Analyse anhand klassischer Instrumente des VertriebscontrollingsDipl.-Wirtsch.-Ing. Patrick WillenbacherDA
März 2012Begrenzen auf das Wesentliche - Schnelle und einfache Heuristiken im ControllingDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA
Januar 2012Beyond Budgeting - Ein LiteraturüberblickDipl.-Kfm. techn. Christian TenhaeffBA
Januar 2012Eine kritische Betrachtung des Ertragswertverfahrens im Hinblick auf den Wandel der Immobilienmärkte Dipl.-Kffr. techn. Katharina KokotBA
Januar 2012Die Anwendung des Realoptionsansatzes im Rahmen der Investitionsbewertung - Eine Analyse von ZeitschriftenbeiträgenDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotBA
Januar 2012Der real existierende ControllerDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerStA
Januar 2012Cognitive heuristics: A research of A+ journals 2007-2010Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerBA
Januar 2012Die Manager-Controller-Dyade als Judge-Advisor-SystemDipl.-Psych. Katja WalterDA
Dezember 2011Kognitionsorientierte Analyse der Forschungsliteratur auf dem Gebiet AccountingDipl.-Psych. Katja WalterStA
Dezember 2011Benchmarking als Controllinginstrument für das Projekt Tagfahrlicht im Werk Wörth der Daimler AGDipl.-Kfm. techn. Christian TenhaeffStA
Dezember 2011Experimentelle Untersuchung zum Vergleich der intuitiven Einschätzung von Flexibilität mit dem finanzmathematischen ModellDipl.-Psych. Katja Walter StA
Dezember 2011Empirische Forschung zur Entscheidungsunterstützungsfunktion des ControllingsDipl.-Psych. Katja WalterStA
Dezember 2011Das Wertschöpfungskonzept und seine Potentiale und Grenzen für die Lebenszyklusbetrachtung von ImmobilienDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
Dezember 2011Cognitive Load Theory und ControllingDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
November 2011Kameralistik oder Doppik? Entscheidungshilfen und ImplementierungsvorschlägeDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
November 2011Kritische Diskussion ausgewählter Ansätze der UmweltkostenrechnungDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
Oktober 2011Umweltcontrolling - Eine Analyse klassischer Instrumente hinsichtlich ihrer EigenkapitalgeberorientierungDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina Kreklow, Dipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
September 2011Controlling im Mittelstand: Systematische Implementierung eines Vertriebscontollingkonzepts bei KST Motorenversuch GmbH & Co. KGDipl.-Wirtsch.-Ing. Ulrich KofflerDA
September 2011Bewertung von Handlungsspielräumen mit dem RealoptionsansatzDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
August 2011Abbildung von Unternehmenskennzahlen in einem integrierten ReportingsystemDipl.-Kffr. techn. Katharina KokotDA
August 2011Dynamische Bestandsdimensionierung in engpassorientierter ProduktionDipl.-Kfm. techn. Christian TenhaeffStA
Juli 2011Budgetplanung in Unternehmen mit Branchenfokus Pharma und VersicherungenDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Juni 2011Eine kognitionsorientierte Analyse zur erfolgreichen Implementierung von ControllinginstrumentenDipl.-Psych. Katja Walter, Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
Juni 2011

Mr. Burns ein homo oeconomicus?

Analyse des Verhaltens des Unternehmers Mr. Burns aus der Kultserie "Die Simpsons" (Teil 2) mithilfe der Methode der Fernsehanalyse

Dipl.-Psych. Carmen KühnStA
Mai 2011FinanzcontrollingDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
April 2011Untersuchung zum Zusammenhang von Persönlichkeitsmerkmalen und Anreizsystem - Untersuchung von Manipulationsmöglichkeiten bei FragebogenuntersuchungenDipl.-Psych. Carmen KühnStA
März 2011Entwicklung von Controllingansätzen im Spiegel der jeweiligen LehrbücherProf. Dr. Volker LingnauDA
Februar 2011Die Auswirkungen des BilMoG hinsichtlich der Zweckvielfalt des Einzeljahresabschlusses - eine Analyse auf Basis ausgewählter gesetzlicher ÄnderungsvorschriftenDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
Februar 2011Untersuchung zum Zusammenhang zwischen Rendite und RisikoDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Januar 2011Controllingqualität - Ein Konzept zur Erhöhung des Erfolgsbeitrages des ControllingsDipl.-Psych. Katja WalterDA
Januar 2011Untersuchung von pathologischen Persönlichkeitsakzentuierungen in den WirtschaftswissenschaftenDipl.-Psych. Carmen KühnDA
Dezember 2010Empirische Forschung in "Accounting, Organization and Society" (2002-2005) mit dem Fokus auf cognitive management accounting researchDipl.-Psych. Carmen KühnStA
Dezember 2010Zusammenhänge zwischen Umwelt- und Sozialengagement und Unternehmenserfolg ”“ Eine kritische Analyse empirischer StudienDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
Dezember 2010Prävalenz der psychopathischen und narzisstischen Persönlichkeitsstörung in asiatischen Wirtschaftsunternehmen - Eine Analyse von FallstudienDipl.-Psych. Carmen KühnDA
Dezember 2010Thematisierung der Wertschöpfung in der Betriebswirtschaftslehre - Eine Untersuchung und Systematisierung der Beiträge in FachzeitschriftenDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
Oktober 2010Die Implementierung des Controllings in China: State of the Art und Perspektiven Dipl.-Kfm. techn. Christian TenhaeffDA
August 2010Konzepte, Strategien und Instrumente nachhaltiger Unternehmensführung - Überblick und kritische EinordnungDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
August 2010Controlling und empirische KapitalmarktforschungDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
August 2010Entscheidungsrelevante Kosten für Make-or-Buy-Entscheidungen in Unternehmen mit flexibler FertigungDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Juli 2010Im Spannungsfeld zwischen Stakeholder-Ansatz und Shareholder Value - Eine Untersuchung von Geschäftsberichten der DAX 30-UnternehmenDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
Juli 2010Das Versprechen der Nachhaltigkeit - Eine Analyse von Geschäftsberichten der DAX 30-UnternehmenDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowStA
Juli 2010Rentabilitätssteuerung in Unternehmen mit besonderer Berücksichtigung verschiedener Kapitalgrößen auch am praktischen Beispiel der Daimler AGDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummStA
Juni 2010Analyse und Weiterentwicklung von Ansätzen zum Innovationscontrolling am Beispiel des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies bei der Henkel AG & Co. KGaADipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Mai 2010Ist Mr. Burns ein homo oeconomicus? - Analyse des Verhaltens und der beobachtbaren Persönlichkeitsmerkmale des Unternehmers Mr. Burns aus der Serie Die SimpsonsDipl.-Psych- Carmen KühnStA
März 2010Integrative Fallstudie zur Finanzbuchhaltung und zur Finanzberichterstattung am Beispiel der Zubehör GmbHProf. Dr. Volker LingnauStA
März 2010Unternehmensinteresse - Eigen- oder FremdinteresseDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
März 2010Die Fallstudie in der ControllingforschungDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
März 2010Untersuchung zum Zusammenhang von Persönlichkeitsmerkmalen und Anreizsystem - Vergleich der Persönlichkeitsakzenturierungen von Wirtschaftswissenschaftlern mit denen einer VergleichsgruppeDipl.-Psych. Carmen KühnStA
März 2010Untersuchung zum Zusammenhang von Persönlichkeitsmerkmalen und Anreizsystem - Vergleich verschiedener Fragebogenmethoden zur Messung von PersönlichkeitsmerkmalenDipl.-Psych. Carmen KühnStA
November 2009Methoden zur Bewertung von KapitalkostenDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Oktober 2009Unternehmensplanung für ein Produktionswerk am Beispiel der Festo AG und Co KGDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
Oktober 2009Untersuchung zum Vergleich der Methode des Experimentes mit der Methode der Vignette bei InvestitionsentscheidungenDipl.-Psych. Carmen KühnStA
Sept. 2009Analyse und Beurteilung der Umsetzung von Controlling-Konzeptionen in die PraxisDipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA
August 2009Berücksichtigung sozialer und ökologischer Faktoren bei der Ermittlung  der betrieblichen Wertschöpfung - Ein IntegrationsversuchDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
Die Prozesskostenrechung als Instrument zur WirtschaftlichkeitsbeurteilungDipl.-Wirtsch.-Ing. Michael HoogenSta
Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen an weichen DichtungslaufflächenDipl.-Wirtsch.-Ing. Michael HoogenSta
Juni 2009Untersuchung von Persönlichkeitsakzentuierungen von Studenten der WirtschaftswissenschaftenDipl.-Psych. Carmen KühnStA
31.03.2009Steuerungskonzepte in der Energiewirtschaft - Produktorientierung vs. WertschöpfungsorientierungDipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katharina KreklowDA
März 2009Shareholder Value-Controlling: Optimierung von Gewinn oder Rentabilität?Dipl.-Kfm. techn. Eric A. TrummDA

 

 

Zum Seitenanfang